Splashworlds 2016 – Travemünde

Auch dieses Jahr hatten wir wieder die Ehre den Pokal des Splash RED Eurocups mit nach Hause nehmen zu dürfen. Matthias Meier, der letztes Jahr Zweiter wurde, meisterte die komplett gegenteiligen Verhältnisse der Travemünder Woche im Vergleich zu Spanien ohne Probleme und belegte den ersten Platz. Wo es letztes Jahr ein familiärer, kleiner Event war, konnte es dieses Jahr nicht gross genug sein. Von Presse über Marktstände bis hin zu einem Riesenrad war alles da. Die Wetterverhältnisse waren sehr verschieden. Von Starkwind bis Flaute, starkem oder schwachem Wellengang und Sonnenschein bis zu strömendem Regen fehlte nichts. Zum diesjährigen dreiköpfigen Schweizerteam zählten auch noch Eric Hoffman (12.) und Heidi Hegg (9.). Es war eine erfolgreiche und erlebnisreiche Woche und langweilig wurde es sicher nie.

 

Ein Gedanke zu „Splashworlds 2016 – Travemünde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.